Teil 1: 5 Tipps wie du glücklicher, gesünder und erfolgreicher wirst

Wusstest du? Mit deinem Lebensstil und deinen Gewohnheiten hast du einen großen Einfluss auf die Art, wie du dein Leben erfährst.


1. Schluss mit Koffein

Koffein erweckt den Anschein, dass du besser funktionierst. Du fühlst dich emsiger und wacher. Tatsache ist jedoch, dass Koffein dich abhängig macht und du ihn wieder benötigst um auf ein gutes Level zurückzukehren.

Deine Energie und deine Wachheit sollten aus dir selbst kommen, mit einem geregelten Lebensstil. Dazu gehören gesundes, in Ruhe eingenommenes Essen, ausgewogene Fitness und gute Schlafzeiten, mit denen du eine qualitativ höhere Energie für dich schaffst, die dich langfristig jung und gesund hält, anstatt dir heimlich Energie zu rauben. Wenn du regelmäßig Kaffee trinkst, reduziere langsam den Konsum, sonst kann es zu Kopfschmerzen (Entzugserscheinungen) kommen. Ich bin kein Freund von radikalen Verboten, also empfehle ich für Kaffeeliebhaber den Konsum auf 1 Tasse pro Woche oder besser alle 14 Tage zu reduzieren. Ja ich gebe zu: Ich liebe auch Kaffee! Aber ab und an sich etwas zurückhalten tut langfristig gut! Probiere es aus!


2. Schaffe dir ein schönes Morgen- und Abendritual

"Win the morning, win the day" pflegt Jim Kwik, einer der weltbesten Brain Coaches zu sagen. Wenn du morgens schon eine Kleinigkeit für dich getan hast, eine kleine Aufgabe erledigt hast, kann der Rest des Tages noch so schlecht werden, aber diesen kleinen Erfolg kann dir keiner nehmen!

Und wenn du auch Abends vorm Zubettgehen noch ein Ritual hast, wirst du besser und zufriedener schlafen und jeden Tag mit einem kleinen Erfolg und Wohlbefinden beenden können!

Suche dafür motivierende & inspirierende Rituale aus, wie beispielsweise Meditation, Yoga, Entspannungsmusik, Motivationsaudios oder Affirmationen.

Ich empfehle Meditation als das Nonplusultra hierfür.


3. Iss weniger oder gar keinen raffinierten Zucker

Raffinierter Zucker macht abhängig, und raubt wie Koffein, dem Körper Energie. Wenn du aufhörst Zucker zu konsumieren wird deine Gehirnaktivität sich ändern und dein Körper verjüngt und gestärkt. Zucker raubt dem Körper Vitamine, Mineralstoffe und Vitalkraft. Raffinierter Zucker gilt heute als eines der größten Gifte für das Gehirn und macht launisch und schränkt die Gedächtnisleistung ein. Entzugserscheinungen sind zu erwarten aber vergehen nach einigen Tagen. Lies einmal im Supermarkt aufmerksam die Inhaltsstoffe verschiedener Produkte. Fast überall ist Zucker beigemengt! Fruchtzucker ist hier natürlich nicht gemeint.


4. Höre auf Nachrichten zu hören/sehen und Zeitung zu lesen

Ein Grund für Helikoptereltern, überängstliche und scheue Menschen etc. ist das tägliche Einprasseln von erschreckenden Nachrichten aus aller Welt. Obwohl unsere Welt so sicher ist wie noch nie, es so wenig Kriege und Tote gibt, wie noch nie, erscheint oft das gegenteil der Fall zu sein - laut den Medien.


Die 3 Fragen solltest du dir stellen:

  • Betrifft das mich?

  • Hat das Einfluss auf mein Leben?

  • Kann ich etwas daran ändern?

Wenn dich ein Thema interessiert, suche dafür gute Quellen online. So erhältst du eine differenzierte Meinung oder kannst dir selbst eine daraus bilden. Suche dir News, die dich inspirieren, die dich positiv stärken und deinem Leben, oder dem Leben anderer dienlich sind - alles andere ist nur Gedankenmüll der dich in deiner Entwicklung und Freiheit belastet.


5. Lies mehr Bücher

Durchschnittsmenschen suchen Unterhaltung. Menschen mit Ambitionen suchen Wissen. Gegen einen Fernsehabend ist sicherlich nichts einzuwenden. Jedoch solltest du deine wertvolle Zeit ebenfalls nutzen, um dich weiterzubilden und konstant zu wachsen. Wenn du 2-4 (positive, motivierende) Bücher im Monat liest, schaffst du einen konstanten Strom an Motivation und Entwicklung, was dich ungemein weiterbringen kann. In jedem Buch steckt oft die Essenz von der Erfahrung und dem Wissen aus über 20 Jahren Lebenszeit des Autors. Dadurch wächst du innerlich und erreichst deine Ziele schneller.



Hat dir der Beitrag gefallen?

>Hinterlasse mir doch einen kurzen Kommentar oder drück den HERZ Button für ein Like.

Teile den Beitrag gerne auch für deine Freunde auf Social Media (Buttons unten links) und lass auch sie an diesem Beitrag teilhaben! Zusammen verändern wir etwas.



#Gesundheit #Glück #Erfolg #Erfolgreich #glücklich #Anerkennung #Vertrauen #Wachstum #Körperchemie

2 Ansichten

Stefan Schrott

Gutenbergstraße 17

93051 Regensburg

Coaching vor Ort,

via Telefon oder Videokonferenz

E-Mail: info@stefanschrott.de

Tel.: +49 (0) 176 5511 0932

Ich lade dich ein, dein Anliegen in Ruhe mit mir zu besprechen. In einem kostenlosen telefonischen Vorgespräch.

Kontakt

  • Facebook
  • Instagram